Gesundheitsstudien in den Nachrichten

Gesundheitsstudien in den Nachrichten
Die besten medizinischen Durchbr√ľche, auf die Sie im Jahr 2014 achten sollten

Die besten medizinischen Durchbr√ľche, auf die Sie im Jahr 2014 achten sollten

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

Dreidimensionale K√∂rperteile und bionische Augen k√∂nnten wie etwas aus einem futuristischen Comic-Buch klingen. Die folgenden neun Gesundheitsdurchbr√ľche geh√∂ren jedoch zu den unglaublichsten medizinischen Fortschritten, auf die man 2014 achten sollte!1. Krebs-Immuntherapie Krebs bekommt in diesem Jahr einen ernsten Tritt in die Br√ľche, beginnend mit einer Behandlung namens Krebsimmuntherapie, einer neuen Form der Krebsbehandlung, die Medikamente verwendet, um das Immunsystem des K√∂rpers anzutreiben, damit es Tumore angreifen und zerst√∂ren kann. Diese

Deutsche Studie zeigt Pessimisten länger leben

Deutsche Studie zeigt Pessimisten länger leben

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

Eine neue Studie aus der Universit√§t Erlangen-N√ľrnberg in Deutschland hat herausgefunden, dass Pessimisten oder solche, die realistische Erwartungen an das Leben haben, tats√§chlich l√§nger und ges√ľnder leben.Die Studie analysierte Daten von 1993 bis 2003, die aus dem nationalen deutschen sozio-√∂konomischen Panel, einer j√§hrlichen Haushaltsbefragung von 40.000, a

Treffen Sie die Bakterien, die auf Ihrem Telefon leben

Treffen Sie die Bakterien, die auf Ihrem Telefon leben

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

Die britischen Studenten sammelten eine Auswahl von Bakterien - von menschlicher pers√∂nlicher und k√∂rperlicher Interaktion, Erde, Keimen usw. - in Petrischalen, lie√üen sie drei Tage lang sitzen und wachsen, fotografierten sie dann und montierten sie auf gro√üen k√ľnstlerischen Leinw√§nden f√ľr die √Ėffentlichkeit Anzeige."[

Fortgeschrittene Brustkrebsdiagnosen bei j√ľngeren Frauen

Fortgeschrittene Brustkrebsdiagnosen bei j√ľngeren Frauen

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

Eine nationale Studie, an der das Seattle Children's Hospital und die Universität von Washington in Seattle mitarbeiteten, fand die höhere Inzidenz fortgeschrittener Brusterkrankungen bei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren, die von 1976 bis 2009 um 2, 1 Prozent zunahmen nicht bei älteren Frauen bemerkt.Me

5 Populäre psychische Störungen teilen gemeinsame genetische Verbindungen

5 Populäre psychische Störungen teilen gemeinsame genetische Verbindungen

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

W√§hrend diese St√∂rungen in der Natur sehr unterschiedlich aussehen k√∂nnen, wird angenommen, dass jeder mit der gleichen genetischen Verbindung beginnt. Wie entwickelt sich am Ende eine ADD statt einer Schizophrenie, wenn jede St√∂rung mit einem gemeinsamen Element beginnt? Forscher glauben, dass andere genetische und / oder Umweltfaktoren eine Schl√ľsselrolle spielen, in welcher Krankheit sich in einem bestimmten Individuum entwickelt.&quo

DEET: Es ist nicht so effektiv wie du denkst!

DEET: Es ist nicht so effektiv wie du denkst!

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

DEET, eine Chemikalie namens N, N-Diethyl-meta-toluamid, wurde von der US-Armee im Jahr 1946 als √Ėl entwickelt, das einen unangenehmen Geruch nach Insekten abgibt und sie w√§hrend ihrer ersten Begegnung mit der Substanz abst√∂√üt. Wissenschaftler an der Londoner Schule f√ľr Hygiene und Tropenmedizin fanden jedoch heraus, dass Moskitos in der Lage waren, gegen den Geruch resistent zu werden, nachdem sie ihm mehrmals ausgesetzt worden waren.W√§hr

Riskiere dein Leben: nach links drehen und auf Zelle sprechen

Riskiere dein Leben: nach links drehen und auf Zelle sprechen

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

"Es k√∂nnte die gef√§hrlichste Sache sein, die sie jemals auf der Stra√üe machen", sagt Tom Schweizer, Leiter der neurowissenschaftlichen Forschung am St. Michael's Hospital, nachdem sein Team beobachtet hatte, wie das Gehirn eine Reihe komplexer Aufgaben √ľber einen Fahrsimulator bew√§ltigte . In

2013 Grippe-Impfstoff bietet wenig Schutz f√ľr Senioren

2013 Grippe-Impfstoff bietet wenig Schutz f√ľr Senioren

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

Eine Studie des US-amerikanischen Centers for Disease Control (CDC) hat herausgefunden, dass der diesj√§hrige Grippeimpfstoff wenig dazu beigetragen hat, Senioren (Personen ab 65 Jahren) vor Grippe-A-Stamm H3N2 zu sch√ľtzen, dem Grippet√§ter an der Spitze des Rudels Nordamerika.Tats√§chlich reduzierte der Grippeimpfstoff lediglich das Grippisiko f√ľr Senioren um 9 Prozent und um 56 Prozent f√ľr alle anderen Altersgruppen, was wirklich nicht so beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass St√§mme wie H3N2 die gr√∂√üte Gefahr f√ľr √§ltere Menschen darstellen!"Klar

Krebs-Pille genehmigt f√ľr die Behandlung von Darm-Tumoren

Krebs-Pille genehmigt f√ľr die Behandlung von Darm-Tumoren

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

Stivarga war bereits f√ľr die Behandlung von kolorektalen Tumoren zugelassen, wurde aber am Montag auch f√ľr Darmkrebs zugelassen.Eine Studie zum Nachweis der Wirksamkeit von Stivarga umfasste etwa 200 Patienten, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden - eine Gruppe nahm Stivarga und die zweite Gruppe ein Placebo.D

Die UN-Studie verbindet k√ľnstliche Chemikalien mit Volkskrankheiten

Die UN-Studie verbindet k√ľnstliche Chemikalien mit Volkskrankheiten

Gesundheitsstudien in den Nachrichten

"Es ist klar, dass einige dieser chemischen Schadstoffe das endokrine (hormonelle) System beeinflussen können", heißt es in der Veröffentlichung der Gruppe internationaler akademischer Experten, deren Arbeit von der UNO gesponsert wurde, "sie könnten auch in die Entwicklungsprozesse eingreifen von Menschen und Tierarten ...